Dommusik / Corona

Pandemiebedingt werden die Pontifikal- und Kapitelsgottesdienste bis auf Weiteres durch Sängerinnen und Sänger der sechs Chorformationen der Domsingschule musikalisch gestaltet. Nähere Angaben können Sie aktuell bei "Livestream Freiburger Münster" www.youtube.com/user/erzbistumfreiburg  entnehmen.     

Domkapellmeister Prof. Boris Böhmann 

 

Gottesdienste in der Weihnachtszeit/Domsingschule

 Weihnachten 3

Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg i. Br., Bildarchiv, Aufnahme Peter Trenkle 

 

 

Freitag, 24. Dezember 2021 – Heiligabend

15.45 Uhr Stationen – Gottesdienst, St. Martin

Advents- und Weihnachtslieder

Johann Wolfgang Frank: Heilge Nacht, ich grüße dich

Mitglieder der Freiburger Domsingknaben

 

17.30 Uhr Gottesdienst am Heiligen Abend, Münster

Josef Rheinberger: Missa in nativitate Domini

Sängerinnen der Mädchenkantorei am Freiburger Münster

 

21.45 Uhr Musik vor der Christmette, Münster

Hans Kulla: Jungfrau und Mutter

Johann Sebastian Bach: Arie „Bereite dich, Zion“ aus dem Weihnachtsoratorium

Johann Sebastian Bach: Choral „Wie soll ich dich empfangen“ aus dem Weihnachtsoratorium

 

22.00 Uhr Christmette mit Erzbischof Stephan Burger, Münster

Johann Wolfgang Frank: Heilge Nacht, ich grüße dich

Johann Sebastian Bach: Arie „Erleucht auch meine finstre Sinnen“ aus dem Weihnachtsoratorium

Ursula Eittinger (Alt), Wolfgang Newerla (Bass), Andreas Hölz (Oboe), Chiharu Asami (Fagott),

Mitglieder der Freiburger Domsingknaben

 

Samstag, 25. Dezember 2021 – Weihnachten

10.00 Uhr Pontifikalamt mit Erzbischof Stephan Burger

Gregorianischer Introitus „Puer natus est“

Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis in B KV 275

Ines Bergk (Sopran), Ursula Eittinger (Alt), Prof. Christian Elsner (Tenor),

Wolfgang Newerla (Bass), Johannes Blumenröther und Elisabeth Bundies (Violine)

 

18.30 Uhr Pontifikalvesper mit Weihbischof Dr. Peter Birkhofer

Georg Philipp Telemann: Meine Seele erhebt den Herrn

Mehrstimmige Psalmodie im Wechsel mit der Gemeinde

Sängerinnen und Sänger der Kantorenschola und der Mädchenkantorei am Freiburger Münster

 

Sonntag, 26. Dezember 2021 – Heilige Familie

10.00 Uhr Kapitelsamt

Benjamin Britten: Sätze aus „Ceremony of carols“

Dorothea Hecking-Neu (Harfe), Sängerinnen der Mädchenkantorei am Freiburger Münster

 

Freitag, 31. Dezember 2021

17.00 Uhr Pontifikalamt zum Jahreabschluß mit Erzbischof Stephan Burger

Felix Mendelssohn Bartholdy: Hark! The herald angels sing

Felix Mendelssohn Bartholdy: Neujahrslied op. 88/1

John Tavener: The Lamb

Ines Bergk und Tomoko Maria Nishioka (Sopran), Barbara Ostertag (Alt),

Volker Stief (Tenor), Prof. Clemens Morgenthaler und Ulrich Rausch (Bass)

 

Samstag, 1. Januar 2022

10.00 Uhr Kapitelsamt

Benjamin Britten: A New Year Carol

Gregorianisches Proprium und Ordinarium

Mitglieder der Choralschola am Freiburger Münster

 

Sonntag, 2. Januar 2022

10.00 Uhr Kapitelsamt

Kantorengesänge im Wechsel mit der Gemeinde

 

Montag, 3. Januar 2022

18.30 Uhr Abendmesse mit Erzbischof Stephan Burger zum Jahresgedächtnis an Erzbischof Oskar Saier

Gregorianisches Proprium

Mitglieder der Choralschola am Freiburger Münster

 

Donnerstag, 6. Januar 2022 – Erscheinung des Herrn

10.00 Uhr Pontifikalamt mit Erzbischof Stephan Burger – Eröffnung der Ewigen Anbetung

Peter Cornelius: Die Könige

Josef Rheinberger: „O König du im armen Stall“ aus „Der Stern von Bethlehem“

Mitglieder des Freiburger Domchores und der Freiburger Domkapelle

 

18.00 Uhr Pontifikalvesper mit Erzbischof Stephan Burger – Abschluß der Ewigen Anbetung

Hymnus „Crudelis Herodes“

Psalmodie im Wechsel mit der Gemeinde

Mitglieder der Choralschola am Freiburger Münster

 

Neuerscheinung im Herder-Verlag

"GottesKlänge - Religion und Sprache in der Musik"

Gottesklänge

Veröffentlichung zur 1. Freiburger Kirchenmusikalischen Tagung mit Beiträgen von u. a.:

Prof. Dr. Helmut Hoping

Prof. Dr. Meinrad Walter

Prof. Dr. Reiner Marquard

Domkapellmeister Prof. Boris Böhmann

Philipp Schöllhorn ist „ZukunftsStimme 2021“ – Freiburger Domsingknabe gewinnt Nachwuchsinitiative von Elina Garanča
 
Der ehemalige Sänger der Freiburger Domsingknaben Philipp Schöllhorn (Bass-Bariton) ist bei der Nachwuchsinitiative „ZukunftsStimme 2021“ der weltbekannten Mezzosopranistin Elina Garanča als Preisträger hervorgegangen.
Ihm winken neben einem Coaching durch Elina Garanča auch Auftritte mit ihr zusammen im Rahmen der beiden Klassik Open-Air-Konzerte am 7. und 10. Juli in Stift Göttweig und Kitzbühel (Österreich).
Die Freiburger Domsingknaben und ihr Leiter Domkapellmeister Prof. Boris Böhmann freuen sich mit ihm über seinen Erfolg. Philipp Schöllhorn hat in den Chören der Domsingknaben die gesamte Laufbahn und musikalische Ausbildung (Vorchor, Aufbauchor, Konzertchor, Männerstimmen, Stimmbildung, Theorie- und Klavierunterricht) absolviert und wirkte bei vielen Gottesdiensten und Konzerten (u. a. in Japan und Südamerika) mit. 
 
diese open air konzerte finden trotz corona statt 
Die Mädchenkantorei am Freiburger Münster ist musikalisch in einem SWR 2- Beitrag von Ulrich Land zur lateinischen Sprache im Gottesdienst zu hören,
 
Domkantorin Martina van Lengerich wurde dazu interviewt.
 
Nachzuhören unter diesem Link:
 
https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/lateinischer-gottesdienst-100.html
 
Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31
Keine Termine