Rückblick: GottesKlänge – Religion und Sprache in der Musik

Vorträge, Dialoge, Uraufführung

Drei Tage lang, vom 23. bis 25. Januar 2020, war die Katholische Akademie ein klangvoller Ort der musikalisch-theologischen Begegnung für Studierende, Kirchenmusiker(innen) und Theolog(inn)en.
Was ist sakral und was profan? Wie gelingt das Heilige Spiel der Liturgie? Was soll in Konzerten erklingen? Das ist nur eine Auswahl der Fragstellungen.
Zu Beginn gab der Komponist und Cellist Michael Denhoff Einblicke in seine kompositorische Werkstatt anhand biblisch inspirierter Werke. Karl Barths Mozart-Begeisterung stand ebenso auf dem Programm wie Beethovens C-Dur-Messe, Aspekte heutiger Musikvermittlung ebenso wie Zukunftsfragen des kirchenmusikalischen Berufsbildes.

Konzert 24.01.2020 0001k

Konzert 24.01.2020 0006k
Ein Konzert im Freiburer Münster mit Ensembles der Dommusik (Leitung Domkapellmeister Prof. Boris Böhmann) und der Hochschule für Musik (Einstudierung Prof. Torsten Meyer) bot Werke von Guillaume de Machaut, Heinrich Schütz und Josef Gabriel Rheinberger bis zur Uraufführung der doppelchörigen Motette »Cantate Domino« von Thomas Blomenkamp.

 

 

Konzert 24.01.2020 0008k

Konzert 24.01.2020 0011k

Quelle: https://www.katholische-akademie-freiburg.de/html/aktuell/
Fotos: Hartmut Kirchem

Münsterkonzert 2019 Ingmar Zimmermann

Am Sonntag, 20. 10. 2019 führte die Mädchenkantorei in ihrem diesjährigen Münsterkonzert unter dem Motto „…von der Gegenwart Gottes“ vor einem begeisterten Publikum A-Cappella-Werke von Kim André Arnesen, Ola Gjeilo, Knut Nystedt und Ēriks Ešenvalds sowie die „Trois petites Liturgies de la Présence divine“ des bedeutenden französischen Komponisten Olivier Messiaen für Klavier, Onde Martenot, Celesta, Vibraphon, Schlagwerk und Orchester auf. Den anspruchsvollen Klavierpart übernahm Alfonso Gómez. Weitere Ausführende: Fabienne Martin, Onde Martenot; Hee-Jung Min, Celesta; Nanae Kubo, Vibraphon. Konzertmeisterin des Freiburger Münsterorchesters und Solovioline, Myvanwy Penny. Chorsolistinnen: Hildegard Hageböck, Anna Zimmermann und Heidegun Hofert. Die Leitung hatte Domkantorin Martina van Lengerich.
(Foto: Ingmar Zimmermann)

siehe auch Beitrag der Badischen Zeitung vom 22.10.2019

 

Letzter Monat Dezember 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4
week 49 5 6 7 8 9 10 11
week 50 12 13 14 15 16 17 18
week 51 19 20 21 22 23 24 25
week 52 26 27 28 29 30 31
Keine Termine